Zwitschermaschine Konzert am 27.04.18

27.04.18,  19:30 Uhr

 

 

Die „Zwitschermaschine“ ist ein Septett in der ungewöhnlichen Besetzung:

2 Querflöten, Saxophon, Posaune, Gitarre, Bass und Schlagzeug. Dem Post-M-Base-Genre entstammend, ist der Sound der Band ein Kolorit aus Ambient, Psychedelic und Jazz. Die Zwitschermaschine atmet den Forschungsgeist der Neuen Musik und wird bewegt durch das kommunikative Miteinander ihrerMusiker.

Besetzung:

mark weschenfelder – alto, klarinette, komposition // paul berberich – flöte, alto //
vincent bababoutilabo – flöte, altflöte // adrian kleinlosen – p

Tango Lunfardo
15.04.18  Saal Alte Fabrik
Beginn 18 Uhr

“Lunfardo” bezeichnet eine Variante des Spanischen, das in den
Hafenmetropolen Buenos Aires und Montevideo entstanden ist. Es ist die
Sprache, in denen Tangos bis heute geschrieben und gesungen werden.
Das Ensemble Tango Lunfardo widmet sich sowohl dem Stil des “Tango nuevo”
als auch dem traditionellen „Tango canción“.
Mit Querflöte, die zur Ur-Besetzung des Tango argentino zählt,
Violoncello, Piano und Gesang spielt es einen farbigen und kraftvollen
Tango.
Es erklingen u.a.Tangos von Fernando Rosa (Uruguay), Astor Piazzolla und
Anibal Troilo (Argentinien).

Moriana Krause – Querflöte
Maja Malysch – Violoncello, Kontrabass
Fabian Klentzke – Piano
Antonio Morejón Caraballo – Gesang

Eintritt: 8 €
Ermäßig: 5 €

Hier die Veranstaltung auf Facebook:
https://www.facebook.com/events/431985920555156/

Weihnachten an der Fabrik 2017

Liebe Freunde der Alten Fabrik,

es ist wieder soweit: die Weihnachtszeit naht mit dem ersten Advent und damit auch Weihnachten an der Fabrik.

Quelle: Janet Braun

Unser kleinfeiner, romantischvertrauter und zartversteckter Weihnachtmarkt an der Alten Fabrik beginnt kommenden Freitag mit dem Dresdner Kneipenchor und Ziganimo ab 20:00 Uhr. (es liegen auch dann auch schon ein paar lecker Creutz Würstli aufm Grill)

Am Samstag ab 11:30 starten wir dann so richtig durch, mit Markt und Leckereien und einem sehr buntvielfältigen Bühnenohrenaugenschmaus!!!
Von besinnlichem Kerzenziehen über Weihnachtsbasteln und vor allem einem grandiosen Goldweihnachtskugelspielautomaten gibt es alles was das winterwarme Herz begehrt:-))

Sonntags lockt ab 11:00 ein Adventskonzert, gefolgt von einer Clowness Phillipa, danach Tango und südfanzösische Männerkehlenklänge …. einen prallvollen  Tag der um 18:00 von aBallaro mit sizilianischer Hitze beschlossen werden wird….

Seid allerherzlichst willkommen zum Verweilen und Geniessen

Das komplette Programm findet ihr hier:

2017 Weihnachten an der Fabrik

 

29.09.2017 Kabarett mit Ellen Schaller und Torsten Pahl

Trick 17

Gibt es einen Unterschied zwischen Politikern und Zauberern? Nein!
Politik ist von Magie kaum zu unterscheiden. Beide leben von der Illusion, der Ablenkung und der Täuschung, sie spielen mit gezinkten Karten, zünden Nebelkerzen , spinnen unsichtbare Fäden und bauen versteckte Hintertüren. In diesem außergewöhnlichen Bühnenprogramm trifft die Kabarettistin Ellen Schaller auf den Dresdner Entertainer Torsten Pahl, um mit ihm die geheimen Tricks der Politik zu entzaubern.