Das Stolpern genießen- Präsentation Clownworkshop

10.10.21, 17 Uhr

bei guten Wetter open Air!

Achtung, Rutschgefahr: Das Stolpern genießen!

Es war ein genussvoller Clownerie-Workshop über das Stolpern, Fallen, Liegenbleiben und Aufstehen. Und, wie einer* bei alledem die Schönheit des Moments nicht verloren geht.
Yaelle Dorison (Clownin und Zirkuspädagogin)hat neuen Frauen* begleitet.
Sie werden am 10. Oktober 2021 um 17.00Uhr auf die Bühne stehen, um das Stolpern mit Publikum zu teilen!

Der Workshop fand im Rahmen der Frauen* | Kultur | Saison 2021/22 »FRAUEN* GEHEN BADEN« veranstaltet von *sowieso* Frauen für Frauen e.V. statt.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Neustadt Art Festival 2021

Freitag 24.09

18.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung “One Comment”, eine Gruppenausstellung mit Werken von Eleonora Nanu, Peter Bocin, Oskar Broager Öhrling, Lukas Maksay, Laura Theurich, Rojo & Kreß

19:00 Uhr Kneipenchor

20:30 Uhr Hokke Ten Hokke, psychedelische Rock Musik 

Samstag 25.09.21

13:00-23.00 Uhr Ausstellung “One Comment”

16.30 Uhr Lesung unter dem Nussbaum: Flo Durden
Der aus Klingenberg (Sachsen) stammende Autor Flo Durden beschäftigt sich gedanklich mit Themen wie: Selbstfindungsprozess, Wahrnehmung oder auch Bewusstsein –um nur einen Teil zu nennen. Flo Durden ist aufgeschlossen, weltoffen, kommunikativ und liebt eszu sprechen. Besonders bei tiefergreifenden Gesprächen findet er sich wieder. „Für mich geht es im Leben um das Entwickeln –dabei lege ich die Betonung auf das Ent-wickeln.“ Er schreibt Romane, Texte und Kurzgeschichten, bei denen er sich sehr gern ausmalt: was wäre, wenn… Lesungen vor Publikum bereiten ihm besonders große Freude, da er immer daran interessiert ist, den Hörer abzuholen und vor allem eines: zu erreichen.


19.00 Uhr MYSTIC ODD CYCLES
sind 3 Saitenliebhaber, die 2019 in Dresden zusammengefunden haben, um mit Bass, Gitarre und Sitar ausgiebig ungerade Indische Rhythmen zu zelebrieren.
 

Sonntag 26.09.21

13:00- 23:00 Uhr Ausstellung “One Comment”

 14:00- 18.00 Uhr Wilde Flora Vereinscafè, Artcafè. Cafè und Kuchen, Künstler sind anwesend

16.00 Uhr Paulina Pupik
singer songwriter
https://www.instagram.com/paulinapupik
https://soundcloud.com/paulina-mipaulee

18.30 Uhr SALAMANDRO-Lateinamerikanische Musik
Genießt eine musikalische Reise durch Lateinamerika mit Salamandro. Die Vielfalt der von uns präsentierten Rhythmen und Instrumente ist das Ergebnis der Vermischung und des Einflusses der verschiedenen Kulturen.Lasst euch verzaubern von Zambas, Tangos, über Huaynos, Pasillos, Cumbias bis Boleros.

 



Neustadt ARt Festival 2020

Es geht wieder los! Nach langer Corona Pause meldet sich die Alte Fabrik zurück. Zum Neustadt Art Festival werden alle Verantaltungen Open Air stattfinden. Es gelten die inzwischen wohl bekannten Hygieneregeln, was eine maximale Besucherzahl von 60 Personen erlaubt, die ihr Kontaktdaten hinterlassen müssen. Das Hygienekonzept wird am Einlass zum studieren ausliegen.

Und falls ihr euch nicht gesund fühlt, bleibt bitte zu Hause.

Wir freuen uns!

 

Freitag 25.09.2020

18.30 Uhr    DKL

20.00 Uhr    TANGO Cuarteto Bando et Saul Villao

 

 

Samstag 26.09.2020

 

17.00 Uhr Saela Whim

18.30 Uhr Coco N.

19.00 Uhr Skaprifischer

21.00 Uhr Zänydoo

 

 

 

 

DKL

Mit dem Künstlernamen DKL
mische ich mich, Daniil, seit
einigen Jahren mit eigens verfassten Rap Songs unter die Dresdner Rapper-Community. Auf Old-School Beats ausgelegte, verschachtelte Reimketten erzählen in jung-naiver und angestrengt philosophischer Storytellermanier von meinen Gedanken und Erfahrungen der letzten Jahre. Ich freue mich darauf, die Songs mit ganz neuem Sound, unterlegt mit neuen Beats, zu spielen, wie ich sie noch nie in der aktuellen Form präsentiert habe!

Saela Whim

Ob übersprudelnde Begeisterung
oder sanfte Nachdenklichkeit
– „Saela Whim“ lassen sich von jeder Laune in eine musikalische Windrichtung tragen. Pop, Jazz und Weltmusik vereinen sich in ihren Songs. Gezupft und gestrichen weben Sarah Graefe (Gesang und Geige) und Gianluca Calivà (Gitarre) einen Klangteppich aus bewegten Grooves und feinsinniger Klangästhetik, auf dem sich die warme Stimme ausbreiten kann.

Coco N.

dadaistische Textperformance  'Draußen ist Krise - Ich mach Aerobic'

Skaprifischer

Ska und Reggae haben eine erstaunliche und wunderbare Geschichte. Entstanden sind beide in Jamaika. Zuerst wurden einheimische und nordamerikanische Musikstile zu Ska verschmolzen. Später entwickelte sich daraus der Reggae mit einer gehörigen Prise Spiritualität und Sozialkritik. Heute kennt und spielt die ganze Welt diese schöne Musik, die einerseits zum Tanzen einlädt, andererseits innehalten lässt. Die Skaprifischer aus Dresden wurden 2003 gegründet und spielen Originale, Cover und eigene Stücke. Ihre Musik ist eine tiefe Verneigung vor den Vorbildern aus Jamaika. Die achtköpfige Band hat sich 2019 neu formiert und freut sich darauf, auch bei 3 m Hygieneabstand ihre Musik in die Luft zu blasen.

DAVE

Bei musicismyradar spielt ihr die Musik! Diverse Fundstücke von Dachboden und Flohmarkt wurden zu interaktiven MIDI-Controllern aufgerüstet. Tritt man an sie heran und handtiert an ihren Rädern, Hebeln und Knöpfen, erwachen sie zum Leben und offenbaren ihre je eigene Klangwelt, die ihr nach Belieben verändern könnt. Im Zusammenspiel mit den anderen Instrumenten findet ihr euch schnell in einer Jamsession wieder, in deren Mitte das riesige Radar das Geschehen in den schönsten Farben visualisiert.

Die Installation kommt von kazoosh!, die musikalische Umsetzung übernehmen Bock & Fuchs und Makroplastik. Bock & Fuchs versteht sich auf tanzbare Grooves und wunderbar eingängige Motive, während Markoplastik mit einer Reihe selbst entwickelter Geräte und Schlagzeug eine Welt voller komplexer Klänge und fragiler Rhythmen erkunden.

Termine:
19.10. – 19 Uhr / 22Uhr live-Konzerte der Artists „Bock & Fuchs“ und „Makroplastik“
20.10. – 15Uhr-23Uhr
21.10. – 19-23Uhr
22.10. – 19-23Uhr
23.10. – 19-23Uhr
24.10. – 19-23Uhr
25.10. – 19-23Uhr
26.10. – 15Uhr-23Uhr

Neustadt Art Festival

Quelle: Neusadt Art Kollektiv

 

 

 

om 27.-29.9.2019 findet das Neustadt Art Festival statt. Kunst und Kultur überall im Stadtteil. Das gesamte Programm findest du unter

https://neustadt-art-festival.de

 

Und in der Fabrik gibt es dies:

Freitag 27.9.2019

 

Sommer an der Fabrik 2019

                    

In diesem Jahr wird der Sommer französisch! Gemeinsam mit der FÊTE DE LA MUSIQUE laden wir euch am 21.06.2019 zu einem Fest unterm Nussbaum an der Alten Fabrik ein!
Es gibt kühle Getränke, Infos und Kostproben zur und von der Solidarischen Landwirtschaft und für Augen und  Ohren das Programm der Fête de la Musique: 

19:00 Uhr     Labora Canta (Chor)

20:00 Uhr     Jelda

21:30Uhr / 22:45 Uhr The Ryan Harrington Band

22:00 Uhr Globalsoundries (Chor)

Genießt mit uns den Sommeranfang….

Das Team der Alten Fabrik

Veranstaltung auch bei Facebook  „Alte Fabrik“

30.4.2019 „Mambo für Catrina“

„Mambo für Catrina“ ist eine einzigartige Zusammenarbeit zwischen der Theatergruppe „ellemonh“ und dem Salsaband Mambo Manifesto, die ihre kreativen Kräfte zusammenbringen, um eine besondere Erfahrung zu präsentieren, bei der die Barrieren zwischen Schauspielern und Publikum aufgelöst werden. Die Zuschauer nehmen an der mythischen Erfahrung teil, bei der das Lethargie-Ungeheuer besiegt und die Tanzlust geweckt wird. Die Performance zur Walpurgisnacht am 30. April ist Teil einer Serie, die am 2. November 2019 ihren Höhepunkt erreicht.

“Mambo für Catrina” es una colaboración única en su especie entre el grupo de teatro ‘ellemonh’ y el combo de salsa Mambo Manifesto, quienes unen sus fuerzas creativas para presentarles una experiencia distinta y diferente en la cual se disuelven las barreras entre los actores y la audiencia.   El público participa en la experiencia mítica de confrontar al Letargo Macabro y renacer bailando.  El performance del 30.4. es parte de una serie de distintas presentaciones mensuales que culminarán el 2.11. 2019 con la presentación finalizada de Mambo für Catrina. 

“Mambo für Catrina” is a unique collaboration between the theatre group ‘ellemonh’ and the Salsa combo Mambo Manifesto, who unite their creative forces to present a different and distinct  experience in which the barriers between actors and audience are disolved. Public participates in the mythic experience of confronting Macabre Lethargy and being reborn into dance. The April 30th performance is part series that will culminate November 2nd. 

19Uhr   Einlass
19:15   Akkordeonmusik mit Aleix Martinez Gabàs
19:45   Akrobaten
20:30  Theater „ellemonh“
21:00 Salsaband „Mambo Manifesto

Kreativkurse Pappmachè

Flyer Pappmaché Kurse

Kleine lustige Figuren: Dienstags vom 2.4.- 23.4.019
Uhrzeit: 15.30-17.30

Figuren mit Unterkonstruktion und Reliefbilder: Freitags vom 5.4.- 3.5.019
Uhrzeit: 15.30- 17.30

Ich lade Euch ein
gemeinsam kreativ zu sein
eigene Ideen umzusetzen,
prachtvolle kleine und große Kunstwerke entstehen zu lassen.
Dazu gibt es ab April verschiedene Pappmachè- Kurse
in einer bezauberten Location:
In der „Fortuna“ der „Alten Fabrik“
Prießnitzstraße 44/48 Hinterhof
Es gibt weitere Angebote:
alles aus Pappmachè
Maskenbau
Porträt köpfe
Lampen, Schalen
große Skulpturen aus Pappmachè
Je nach Interesse könnt Ihr auch ein anderes Angebot wählen und ich
stelle die Kurse dann so zusammen
Ich freue mich sehr auf Euch.
Angela Weller
Anmeldung bitte ca. 1 Woche vorher (Materialbesorgung)
unter: angelaweller@gmx.de
Tel.: 0176/ 269 122 49